Archivierte Neuigkeiten

16.06.2021

Rückverteilung der CO2-Abgabe an die Wirtschaft

Die Erträge aus der CO2-Abgabe werden jährlich an die Wirtschaft zurückverteilt. 2021 wird eine Summe von rund CHF 105 Millionen an die Wirtschaft verteilt. Dieser Betrag entspricht anteilsmässig der von der Wirtschaft in diesem Jahr bezahlten...

27.05.2021

Covid-19 - Weitere Lockerung der Kontrollmassnahmen gegen das Coronavirus

Am 26. Mai 2021 beschloss der Bundesrat, die Massnahmen gegen Covid-19 weiter zu lockern. Diese Änderungen werden am 31. Mai 2021 in Kraft treten.

15.04.2021

Covid-19 - Nächster Öffnungsschritt am 19. April

Am 14. April 2021 hat der Bundesrat eine Änderung von Art. 5a Abs. 2 der Covid-19-Verordnung besondere Lage beschlossen. Die Aussenbereiche von Restaurations-, Bar- und Clubbetrieben einschliesslich Takeawaybetriebe dürfen ab dem 19. April 2021...

15.04.2021

Covid-19 - Massnahmen zum Schutz von besonders gefährdeten Personen

Am 14. April 2021 hat der Bundesrat die Massnahmen zum Schutz von besonders gefährdeten Personen bis 31. Mai 2021 verlängert. Folglich wurde der Anspruch auf eine Erwerbsersatzentschädigung für besonders gefährdete Personen bis 31. Mai 2021...

28.01.2021

Covid-19 - Bund übernimmt Testkosten für Personen ohne Symptome und passt Quarantäneregeln an

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Januar 2021 eine Reihe von Beschlüssen zur Eindämmung und Bewältigung der Corona-Epidemie gefasst. Der Bund übernimmt neu die Kosten für Tests an Personen ohne Symptome, um besonders gefährdete Menschen...

14.01.2021

Covid-19 - Bundesrat verlängert und verschärft Massnahmen

Die Ansteckungszahlen stagnieren auf sehr hohem Niveau und mit den neuen, viel ansteckenderen Virusvarianten droht ein rascher Wiederanstieg.

05.11.2020

COVID-19 - Verlängerung des Corona-Erwerbsersatzes

Viele Selbständigerwerbende und Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung sind nach wie vor oder erneut von den Massnahmen gegen das Corona-Virus stark betroffen, auch wenn sie ihr Unternehmen nicht schliessen müssen.

03.11.2020

COVID 19 - Senkung des Beitragssatzes für Familienzulagen per 01.01.2021

Der Beitragssatz der kantonalen Familienausgleichskasse wird ab dem 01.01.2021 von 2.80% auf 2.70% und derjenige für den Bereich der Landwirtschaft von 0.80% auf 0.70% gesenkt. Die Ausgleichskasse möchte damit seine Mitglieder, in dieser schwierigen...

21.10.2020

Erhöhung des EO-Beitragssatzes

Zur Finanzierung des Vaterschaftsurlaubs wird der EO-Beitragssatz ab dem 1. Januar 2021 von 0,45 auf 0,5% erhöht.

14.10.2020

BVG-Grenzbeträge

Der Bundesrat hat die Grenzbeträge der obligatorischen beruflichen Vorsorge für Arbeitnehmende ab den 1. Januar 2021 angepasst.

Wählen Sie eine Kategorie

Kategorieauswahl:

und/oder nach Jahr filtern