FAK-Beiträge für Selbständigerwerbende gültig ab 1. Januar 2013

20.09.2012

Mit der Revision am 1. Januar 2013 des Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG) haben die Selbständigerwerbende auch FAK-Beiträge zu bezahlen. Der Ansatz dieses Beitrags wird sich auf 2,1% vom AHV/IV/EO-jährlichen Einkommen erhöhen (bis einem massgebenden jährlichen Einkommen von CHF 126'000.00).